Harley & Snow 2018

Auf der Skipiste in Ridnaun/Südtirol vom 09.- 11. März 2018

Es geht wieder los mit Harley & Snow. Das Speedhillclimb auf Schnee in verschiedenen Kategorien (Originale, Spykes, Umbauten, usw). Einschreibung direkt bei Harley in Bozen, oder per E-Mail.

Das ist ein Event der Extraklasse, hoch oben in den Bergen krakseln die Biker mit ihren Maschinen den Hang hinauf, eine besondere Gaudi würde ich mal sagen.


Vom 09. bis zum 11. März fahren ca. 160 extra für die Veranstaltung umgebaute Bikes die Schneepiste in verschiedenen Klassen hoch. Das Beste ist natürlich, das die Meisten umgebaute Harley´s seien werden.

Die Veranstaltung war 2015, 2016 und auch 2017 ein Mega Erfolg, sogar der weltweit sehr bekannte Customizer Fred Kodlin hat extra für das Event ein Bike zusammengebaut, um daran teilzunehmen.

Wir können gespannt sein, wie diese Veranstaltung sich die nächsten Jahre noch weiter entwickeln wird, ein tolles Rahmenprogramm und eine wunderschöne Location laden zu dem einmaligen Event ein!


Ein tolles Rahmenprogramm

Das Event bietet außerdem ein großes Rahmenprogramm mit tollen Live Band´s. Der Ferienort bietet eine ideale Kulisse für das aussergewöhnliche Event in Südtirol. Das Ridnauntal ist wird von den Bergen der Stubaler Alpen umschlossen, wieder eine atemberaumbende Location in Verbindung mit Harley-Davidson.

Es bietet sich an, den Besuch vom Event mit ein paar Extra Tagen zu verbinden und um das schöne Ridnauntal zu erkunden. Weitere Tips und Info´s bekommt ihr auch über den Harley & Snow Veranstalter oder die Tourismuszentrale.

Infos und Anmeldung unter: snowandharley@gmail.com

Die Strecke verläuft an einer schneebedeckten Skipiste entlang, die abgesperrt wird. In verschiedenen Klassen kann jeder, der sich anmeldet seinen Versuch starten, den Hang hinauf zu kommen. Es ist nicht ganz so einfach, wie es vielleicht aussehen mag!

Voraussichtliche Planung (Änderungen möglich)

Gestartet wird voraussichtlich in 3 Kategorien:
1. 50-1400ccm All Bikes
• Gesamtlänge 2500mm
• Keine Schaufelräder / Raupen / Ski
• Hubraum 250-1400ccm
• Keine selbstgemachten Spikes / Schrauben / Nägel
• Cross / Trial nur mit Stollenreifen

2. Harley-Davidson / Buell
• Gesamtlänge 2500mm
• Keine Schaufelräder / Raupen / Ski
• Hubraum unbegrenzt
• Keine selbstgemachten Spikes / Schrauben / Nägel

3. Open Bikes
Gesamtlänge offen
• Hubraum offen
• Keine Schaufelräder / Raupen / Ski
• Keine selbstgemachten Spikes / Schrauben / Nägel

4. Promi-Klasse
• Gesamtlänge offen
• Hubraum offen
• Keine Schaufelräder / Raupen / Ski
• Keine selbstgemachten Spikes / Schrauben / Nägel
• Cross / Trial nur mit Stollenreifen

Aus organisatorischen Gründen ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl von 55 Fahrern pro Kategorie möglich, deshalb eine rechtzeitige Einschreibung sehr wichtig. Diese erfolgt schriftlich an: snowandharley@gmail.com

Wichtig: Die Teilnahme ist erst NACH Eingang der Anmeldegebühr bestätigt.

Ausrüstung
Die Fahrer müssen mit ausreichender Sicherheitsausrüstung geschützt sein, um Verletzungen vorzubeugen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei drohender Gefahr einem Fahrer die Teilnahme zu verweigern.
Motorrad
Das Motorrad muss in einem technisch guten Zustand sein. Es muss mit einer funktionierenden Bremse ausgerüstet sein. Das Hinterrad muss bei Verwendung von Spikes mit einem Schutzblech oder ähnlichem geschützt sein. (Entfällt bei Stollenreifen o.ä.).
Fahrerlager
Das Fahrerlager ist ab Freitagnachmittag geöffnet. Das Fahren auf den öffentlichen Straßen oder im Zuschauerbereich ist strengstens verboten. Den Anweisungen des Hilfspersonals und der Streckenposten ist Folge zu leisten. Bitte bei Anmeldung das Vorhandensein und die Größe des Zeltes angeben.
Zeitplan
Start des Rennens ab 10:00 mit dem ersten Lauf.