Südtirol Wetter

Sonntag

Maximal werden 8° bis 16° erreicht.
Allgemeine Wetterlage:
Es zieht eine Kaltfront durch, dahinter dreht die Strömung auf Nord.
Das Wetter:
Die Wolken überwiegen auch am Nachmittag, der Regen wird allmählich seltener und zieht sich an den Alpenhauptkamm zurück. Die Schneefallgrenze sinkt im Norden auf etwa 1300 m, im Süden auf ca. 1900 m. Es setzt teils starker Nordföhn ein.
Bergwetter:
Auf den Bergen herrscht meist trübes Wetter, die Sichtbedingungen sind vielfach schlecht. Es kann immer wieder etwas schneien, am meisten am Alpenhauptkamm. Am Nachmittag frischt starker Nordwind auf.

Montag

Die Höchstwerte liegen zwischen zwischen 9° und 19°.
Allgemeine Wetterlage:
Südtirol befindet sich in einer starken nördlichen und kalten Anströmung.
Das Wetter:
Am Montag bleibt es am Alpenhauptkamm trüb und hier gibt es weitere Niederschläge, Schnee fällt bis auf 1300 m herab. Richtung Süden lockern die Wolken mit starkem Nordwind auf, im Unterland ist es sehr sonnig.
Bergwetter:
An der Grenze zu Nordtirol und am Ortler dominieren die Wolken und es schneit immer wieder. Sonst, speziell Richtung Süden recht sonnig. Es weht starker bis stürmischer Nordwind.
Weitere Entwicklung:
Nördliche Anströmung.
Der Dienstag bringt recht freundliches Wetter mit Sonne und Wolken, im Ahrntal kann es in der Früh noch etwas regnen. Es weht noch einmal Nordföhn. In den Tagen darauf geht es mit ruhigem und recht sonnigem Herbstwetter weiter, es ziehen aber immer wieder hohe Wolkenfelder durch.
Dienstag

Heiter
20°
Mittwoch

Wolkig
20°
Donnerstag

Heiter
21°
Freitag

Wolkig
21°